View Excerpts
  View Full Text

Fachartikel in der Elektronik Praxis

Ein Fachartikel über den LieberLieber Model Versioner erschien soeben im Sonderheft „Embedded Software Engineering“ der Elektronik Praxis unter dem Titel „Neuer Ansatz für die Versionierung von Modellen“. Darin stellen unsere Autoren die Frage, wie verteilte Teams effizient mit Softwaremodellen arbeiten können und präsentieren einen Lösungsansatz, der in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien erarbeitet wurde.

Hier findet sich der ganze Text.

Logo NEU ModelVersioner

 

Ohne Modelle kein Internet der Dinge

Der Fachartikel zum Thema „Internet der Dinge – Ohne Modelle geht es nicht!“ von Oliver Alt aus dem aktuellen Sonderheft iX Developer „Entwickeln für das Internet der Dinge“ ist nun auch online zu lesen. Alt stellt darin fest, dass Modelle heute in der Software- und Systementwicklung vorwiegend zu Dokumentationszwecken und zur Darstellung der Nachverfolgbarkeit (Traceability) eingesetzt werden. Damit ersetzen sie klassische Dokumente, die vor der Nutzung von Modellen zum Einsatz kamen. Viel seltener trifft man auf Modelle, die wirklich zur Softwaregenerierung eingesetzt werden. Woran das liegt und wie sich diese Situation ändern lässt, zeigt dieser Artikel am Beispiel des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT).

Hier geht es zum Text.

Wichtigste Standards des Systems Engineering

Gerade im sicherheitskritischen Bereich spielen Standards eine große Rolle und werden vom Auftraggeber oder Gesetzgeber eingefordert. Daher gibt der Beitrag einen Überblick über die vier wichtigsten Standards des Systems Engineering. Es gibt eine Reihe von Organisationen, die Standards herausgeben. Neben der bekannten ISO (International Organization for Standardization) gibt es viele weitere, die oft mit ISO kooperieren, oder sogar zusammen Standards veröffentlichen. Dazu gehören, DIN, IEC, DOT, IEEE und viele mehr.

Hier geht es zum Text.

19.1.: Vortrag in Wien

Auf den Software Quality Days in Wien wird Dr. Konrad Wieland am 19.1. um 15.45 Uhr zum Thema „Versionierung: Die Herausforderung bei der Modellierung. Praktische Lösungen für den Vergleich und die Zusammenführung von Modellen“ sprechen. Er geht dabei von der Feststellung aus, dass bei der Entwicklung von Software und Systemen häufig traditionelle Versionierungssysteme zum Einsatz kommen, die allerdings den wachsenden Ansprüchen oft nicht mehr gerecht werden. Daher führt LieberLieber nun mit dem Model Versioner für Enterprise Architect eine Lösung für den 3-Wege-Vergleich ein, die erstmals eine präzise Versionierung garantiert.

Nähere Infos finden sich hier.

 

Microsoft Band 2 und Philips Hue IoT Demo

Die Zeit nach Weihnachten und Neujahr ist für mich immer auch eine Zeit, um mal ein paar Dinge auszuprobieren – entfernt vom Tagesgeschäft. Dieses mal wurde daraus ein Demo zur Kopplung des neuen Microsoft Band 2 mit einem Philips Hue Beleuchtungssystem. Beide Systeme werden über eine Applikation auf dem Windows Phone über entsprechende APIs gekoppelt.

Schauen Sie sich gerne das Video dazu an:

Was hier eine Spielerei ist, hat einen durchaus ernsten Hintergrund. Im Rahmen unserer Forschungskooperation zum Thema Industrie 4.0 (www.sysml4industry.org) wird es letztendlich auch darum gehen verschiedene Systeme miteinander zu koppeln, um daraus ein größeres Ganzes zu machen.

Mehr zum Thema Internet der Dinge und Microsoft-Technologien gibt es von uns am 26.1. bei Microsoft in Wien

Ich wünsche allen Lesern des Blog noch ein frohes und erfolgreiches neues Jahr!

Dr. Oliver Alt